Kindergarten,
Ostermundigen
170315_SDP_Kiga Ostermundigen 2 Geschosse

Kindergarten, Ostermundigen

Die Bausubstanz vieler der bestehenden Kindergärten in Ostermundigen ist sanierungsbedürftig und verlangt entsprechende Massnahmen. In den vergangenen Jahren wurde nur noch wenig in den Unterhalt der Liegenschaften investiert. Da sich eine Renovation aus wirtschaftlichen und betrieblichen Gründen nicht lohnen würde, hat sich die Gemeinde für Ersatzneubauten entschieden. Die Aufgabe beinhaltet den Entwurf eines Prototyps, welcher an acht Standorten gebaut wird. Der Kindergarten wurde so konzipiert, dass er als Einzelkindergarten und als Doppelkindergarten (neben- und/oder aufeinander) funktionieren kann. Das architektonische Konzept sieht einen kompakten, quadratischen Baukörper vor, welcher ein dreiseitiges Aussenspieldeck mit Vordach aufweist. Im Inneren überzeugt der Entwurf durch seine räumlichen Qualitäten. Der Innenraum besteht aus einem grosszügigen und übersichtlichen Hauptraum und einem kompakten Kern, welcher alle Nebenräume und Installationen beinhaltet. Raumhohe Fenster und die holzbauweise sorgen für viel Tageslicht und Wärme im Inneren. So entstehen insgesamt 12 funktionale und zeitgemässe Kindergärten zum Spielen und Lernen.